Je mehr geordnete feinstoffliche Bewegung gegeben ist, umso mehr Ruhe, Zuversicht, Lebensfreude, aber auch Inspiration und Tatkraft ist gegeben.
Ronald Göthert


Ronald Göthert

Geistiger Urheber und Entwickler der Göthertschen Methode, Autor und Dozent

Ronald GoethertBegründet wurde die Göthertsche Methode von Ronald Göthert und erhielt so auch ihren Namen.

Seit Anfang der 90er Jahre erforscht er intensiv die Zusammenhänge und Wirkungsweisen der feinstofflichen Ebenen. Ronald Göthert entwickelte die Göthertsche Methode – Feinstoffliche Grundlagen für das Leben aus dem eigenen Erleben heraus. Er suchte nach Erklärungen für Situationen, die einem im Leben begegnen und belasten und die mit herkömmlichen Antworten bislang nicht erklärbar waren.

Seit 1999 widmet sich Ronald Göthert hauptberuflich dieser Aufgabe. In dieser Zeit hat er begonnen, die ersten Forschungsergebnisse anzuwenden und diese mittels Beratungen und Seminaren an andere Menschen weiterzugeben.

Seit 2007 bildet Ronald Göthert für die Feinstoffberufe aus. Dazu gehören der Feinstoffpraktiker mit dem Anwendungsbereich finewell Vital, der Feinstoff Nahrungsberater, der Feinstoffberater und der Feinstofflehrer. Weitere detailliertere Informationen zu den Berufen erhalten Sie hier.

Ronald Göthert kann durch das eigene Erleben der verschiedenen feinstofflichen Ebenen Menschen in ihrer inneren Entwicklung und auf dem Weg zum eigenen Erleben unterstützen. Mittlerweile arbeiten nun an Orten Menschen, die in der Ausbildung an der Akademie zu einem der Feinstoffberufe diese Fähigkeiten ebenfalls erlernt haben und nun praktisch anwenden.

Feinstoffliche Grundlagen für das Leben

"Je mehr wir die feinstofflichen
Ebenen in das Leben integrieren,
umso mehr kann das eigene Wesen zum Ausdruck kommen."

Ronald Göthert

Häufig gestellte Fragen

Finden Sie hier